Details

Changemanagement im Rahmen einer Verwaltungsfusion


Changemanagement im Rahmen einer Verwaltungsfusion

Ein empirischer Fallvergleich am Beispiel von Kreiskirchenämtern in der EKvW
Vergleichende Politikwissenschaft 1. Aufl. 2018

von: Christoph Czychun

46,99 €

Verlag: Vs Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 13.03.2018
ISBN/EAN: 9783658214005
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Dieses Buch widmet sich Changemanagement im Rahmen von Fusionen im öffentlichen Sektor. Anhand eines Vergleichs analysiert Christoph Czychun fünf empirisch untersuchte Fälle von Verwaltungsvereinigungen in der Evangelischen Kirche von Westfalen unter Anwendung einer aus dem akteurzentrierten Institutionalismus und dem Fusionsphasenmodell kombinierten Heuristik und Kotters Changemanagementansatz. Es werden zehn Erfolgsfaktoren erhoben und Handlungsempfehlungen formuliert, wie Verwaltungsfusionen zukünftig organisiert werden sollten. Zudem trifft der Autor Aussagen zu den Effekten einer Verwaltungsvereinigung auf den In- und Output und legt dar, dass die Zusammenführung von Verwaltungseinheiten ein sinnvolles Modernisierungsinstrument im öffentlichen Sektor sein kann.
Die kreiskirchliche Verwaltung in der Evangelischen Kirche von Westfalen.- Fusion im öffentlichen Sektor: Public Merger.- Die aus dem akteurzentrierten Institutionalismus und dem Fusionsphasenmodell kombinierte Heuristik.- Changemanagement als Erklärungsmodell.- Rahmenbedingungen eines Vereinigungsprozesses von Kreiskirchenämtern.
Christoph Czychun ist persönlicher Referent des Landrats des Kreises Wesel und Lehrbeauftragter an der Universität Kassel.
Dieses Buch widmet sich Changemanagement im Rahmen von Fusionen im öffentlichen Sektor. Anhand eines Vergleichs analysiert Christoph Czychun fünf empirisch untersuchte Fälle von Verwaltungsvereinigungen in der Evangelischen Kirche von Westfalen unter Anwendung einer aus dem akteurzentrierten Institutionalismus und dem Fusionsphasenmodell kombinierten Heuristik und Kotters Changemanagementansatz. Es werden zehn Erfolgsfaktoren erhoben und Handlungsempfehlungen formuliert, wie Verwaltungsfusionen zukünftig organisiert werden sollten. Zudem trifft der Autor Aussagen zu den Effekten einer Verwaltungsvereinigung auf den In- und Output und legt dar, dass die Zusammenführung von Verwaltungseinheiten ein sinnvolles Modernisierungsinstrument im öffentlichen Sektor sein kann.Der InhaltDie kreiskirchliche Verwaltung in der Evangelischen Kirche von WestfalenFusion im öffentlichen Sektor: Public MergerDie aus dem akteurzentrierten Institutionalismus und dem Fusionsphasenmodell kombinierte HeuristikChangemanagement als ErklärungsmodellRahmenbedingungen eines Vereinigungsprozesses von Kreiskirchenämtern Die ZielgruppenDozierende und Studierende der Verwaltungswissenschaft, Politikwissenschaft, Theologie sowie der BetriebswirtschaftslehreFührungskräfte der kirchlichen und öffentlichen Verwaltung, Politikerinnen und PolitikerDer AutorChristoph Czychun ist persönlicher Referent des Landrats des Kreises Wesel und Lehrbeauftragter an der Universität Kassel.
Eine vergleichende Studie zu Changemanagement bei Verwaltungsfusionen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: