Details

Das Jahr 1968


Das Jahr 1968 " Ereignis, Symbol, Chiffre


Zeitgeschichte im Kontext

von: Oliver Rathkolb, Friedrich Stadler

44,99 €

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht Unipress
Format: PDF
Veröffentl.: 17.11.2010
ISBN/EAN: 9783862346660
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 294

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Das Jahr 1968 bleibt Gegenstand öffentlicher Debatten und der zeitgeschichtlichen Historiografie zwischen Mythos-Pflege und kritischer Rekonstruktion. Diese Historiografie hat den Anspruch, die 68er-Generation und legitimatorische Strategien pro und contra 1968er-Bewegung aus gegenwärtiger Sicht zu deuten. 1968 steht international als Symbol für eine Dekade zwischen Revolution und Rebellion, den Widerstand gegen die offene und »strukturelle Gewalt« des gesellschaftlichen und politischen Establishments " als konkrete Utopie von einer anderen Gesellschaft.
Das bis heute in der Zeitgeschichte kontrovers dargestellte Jahr 1968 wird in diesem Band aus interdisziplinärer und internationaler Perspektive in Form von dichten Beschreibungen und Analysen behandelt: Die singulären Ereignisse werden kontextuell beschrieben, die aufgeladenen Symbole interpretiert und die mehrdeutigen Chiffren dekodiert. Nicht zuletzt wird dessen Historiografie zwischen Legitimation und Fundamentalkritik problematisiert.

Dieser Titel ist auch als Open-Access-Version verfügbar.
Das Jahr 1968 als transnationales Phänomen und in österreichischer Perspektive
Prof. Dr. Oliver Rathkolb lehrt Zeitgeschichte an der Universität Wien. Prof. Dr. Friedrich Stadler lehrt »History and Philosophy of Science« an der Universität Wien und steht dem Institut Wiener Kreis vor.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Fluchtort Schweiz
Fluchtort Schweiz
von: Guido Koller
MOBI ebook
29,99 €
Fluchtort Schweiz
Fluchtort Schweiz
von: Guido Koller
EPUB ebook
29,99 €
Fluchtort Schweiz
Fluchtort Schweiz
von: Guido Koller
PDF ebook
29,99 €