Details

Die Deutsche Seereederei als Staatsreederei der DDR


Die Deutsche Seereederei als Staatsreederei der DDR

Die Handelsflotte zwischen staatlicher Kontrolle und Freiheit auf See

von: Franziska Cammin

23,99 €

Verlag: Koehlers Verlagsgesellschaft
Format: EPUB
Veröffentl.: 22.06.2015
ISBN/EAN: 9783782214650
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 304

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Diese Dissertation behandelt die Entwicklung der DSR vom Gründungsjahr 1952 bis zur Privatisierung 1992 unter dem besonderen Augenmerk der Flottenentwicklung in dieser Zeit. Die Entwicklung und Arbeit der DSR (Deutsche Seereederei) war in hohem Maße dem Einfluss verschiedener staatlicher Organe ausgesetzt. Ebenso wurde die Reederei streng überwacht.
Diese Vorkommnisse werden in vorliegendem Werk praxisnah und eindrucksvoll geschildert. Es wird aufgezeigt, wie sehr die Entwicklung der DSR von den damaligen politischen Gegebenheiten abhängig war und welches wechselseitige Gefüge entstand. Im November 2014 erhielt die Autorin für ihre Arbeit den Stiftungspreis der Stiftung zur Förderung von Schifffahrts- und Marinegeschichte.

+++Achtung bei diesem Titel handelt es sich um eine fixed Layout-Version. Bitte informieren Sie sich vor dem Kauf darüber, ob Ihr Gerät diese Datei öffnen und korrekt darstellen kann.+++
Franziska Cammin studierte Germanistik und Geschichte an der Universität Rostock und erhielt anschließend ein Promotionsstipendium im Graduiertenkolleg Department Maritime Systeme, Interdisziplinäre Fakultät, Universität Rostock. Das vorliegende Werk ist ihre Dissertation, für die sie den 1. Förderpreis der Stiftung zur Förderung der Schifffahrts- und Marinegeschichte erhielt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: