Details

Es blieb mir nur die Hoffnung


Es blieb mir nur die Hoffnung

Die lange Suche nach dem eigenen Vater
1. Aufl.

von: Lidia Czyz

11,99 €

Verlag: Fontis - Brunnen Basel
Format: EPUB
Veröffentl.: 19.10.2017
ISBN/EAN: 9783038484783
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 320

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Obwohl es unglaublich erscheint, ist diese Geschichte tatsächlich passiert: Eine Mutter entführt ihr Kind und verlässt dessen geliebten Vater, einen polnischen Musiker. Sie beginnt eine neue Beziehung zu einem leider sehr brutalen Mann und verändert damit das Leben ihrer wunderschönen Tochter für immer. Fortan pflastern Misshandlung, Abhängigkeit und ein tiefes Gefühl von Verlassenheit Nadias Weg. Ihre jahrelange Odyssee von Polen über Tschechien bis nach Italien führt sie an Orte und in Situationen, die sie fast zerstören. Allein der Gedanke, dass es ihr eines Tages gelingen wird, ihren leiblichen Vater doch noch zu finden, hält sie am Leben. In den alles entscheidenden Augenblicken zwischen Leben und Tod sieht sie sein Gesicht vor sich. Dieses "Real Life"-Buch wird zum tragischen Bericht einer ehemaligen Heroinsüchtigen und Prostituierten. Er wühlt auf, man kann sich ihm nicht entziehen. Und doch blitzen immer Hoffnungsschimmer auf. "Ich bin mir sicher, dass ich - wenn ich nicht so gelitten hätte - niemals so verzweifelt nach meinem Vater und seiner Liebe gesucht hätte", meint Nadia. Das erlebte Leid hat sie auf eine Reise vorbereitet. Eine Reise, die sie nicht nur zurück zu ihrem Vater führt. Sondern am Ende auch zu dem Gott, der ihr im "Vaterunser" begegnet.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Jetzt erst recht - Fliegergeschichten 8 (Ungekürzt)
Jetzt erst recht - Fliegergeschichten 8 (Ungekürzt)
von: Desmond G. Sullivan, Robert Frank
ZIP ebook
4,99 €
Sex mit Giulia
Sex mit Giulia
von: Erotik-Hypnotiseurin Giulia
ZIP ebook
16,99 €
Sex mit einer Schwangeren
Sex mit einer Schwangeren
von: Erotik-Hypnotiseurin Giulia
ZIP ebook
16,99 €