Details

Fragile Staaten und Post-Konflikt-Situationen


Fragile Staaten und Post-Konflikt-Situationen

Eine Analyse des Kosovo im Kontext der EU-Mission
Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag, Band 72 1. Aufl.

von: Nico Schmied

27,99 €

Verlag: Tectum-Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 24.04.2017
ISBN/EAN: 9783828866706
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 286

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Längst sind es nicht mehr nur die großen Armeen mächtiger Staaten, die unsere Sicherheit bedrohen. Die Terroranschläge von 9/11, das Aufkommen der Terrormiliz "Islamischer Staat" im Irak und Syrien sowie die anhaltende Flüchtlingskrise in Europa seit 2015 zeigen uns mit aller Härte, wie aus schwachen oder kollabierenden Staatssituationen regionale und globale Bedrohungsszenarien wie Terrorismus und Transnational Organisierte Kriminalität, aber auch humanitäre Katastrophen erwachsen können. Fachlich versiert setzt sich Nico Schmied mit dem Phänomen fragiler Staaten und Post-Konflikt-Situationen auseinander. Dabei werden Konzepte zur Identifizierung und Klassifizierung fragiler Staaten herausgearbeitet, theoretisch erweitert und auf konkrete Fallbeispiele übertragen. Ein besonderes Augenmerk legt der Autor auf den Kosovo, der allein durch seine Entstehungsgeschichte ein unglaubliches Konfliktpotential bündelt und im Kontext fragiler Staaten und Post-Konflikt-Situationen etliche bislang ungeklärte Fragen bereithält.
Vorwort und Danksagung
Inhaltsverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Tabellenverzeichnis
Einleitung
TEIL I: Fragile Staaten und Post-Konflikt-Situationen
Forschungsstand
1 Fragile Staaten – Aspekte der konzeptionellen Debatte
1.1 Fragiler Staat: Begriffsdynamiken und Definitionsansätze
1.1.1 Drei-Elemente-Lehre
1.1.2 Kernleistungsbereiche
1.2 Fragile Staaten – Kategorisierung
1.3 Entwicklung einer Subkategorie im Weak-State-Bereich
1.4 Quantitative Erfassung fragiler Staaten
2 Post-Konflikt-Situationen (PKS): Katalysatoren für Staatsfragilität
2.1 Post-Konflikt-Situation: Begriffsdynamik und Definitionsansätze
2.2 Konflikt und Krieg
2.3 PKS: Katalysatoren für Staatsfragilität
Schlussfolgerungen Teil I
TEIL II: Fragile Staaten und Post-Konflikt-Situationen: Analyse des Kosovo im Kontext der EU-Mission
1 Fragile Staaten – Aspekte im Kosovo
1.1 Vorbetrachtung – Europäische Union in fragilen Staaten
1.2 Drei-Elemente-Lehre
1.3 Kernleistungsbereiche
1.3.1 Sicherheit und Rechtsstaatlichkeit
1.3.2 Öffentliche Fürsorge
2 Post-Konflikt-Situationen (PKS): Aspekte im Kosovo
2.1 Konflikt und Krieg: Kosovo-Krieg
2.2 PKS: Katalysatoren für Staatsfragilität
2.3 Atypisch-singuläre Symptome der PKS Kosovo
Teil III: Schlussfolgerungen
1 Auslegung der Forschungsergebnisse
2 Ausblick
Literaturverzeichnis
Anhang
Dr. Nico Schmied studierte Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friederich-Wilhelms-Universität in Bonn und arbeitete anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft an der Technischen Universität Dortmund.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Art and Politics under Modern Dictatorships
Art and Politics under Modern Dictatorships
von: Caterina Preda
PDF ebook
118,99 €
State, Nationalism, and Islamization
State, Nationalism, and Islamization
von: Raja M. Ali Saleem
PDF ebook
142,79 €