Details

Gesundheitswirtschaft als Motor der Regionalentwicklung


Gesundheitswirtschaft als Motor der Regionalentwicklung


Gesundheit. Politik - Gesellschaft - Wirtschaft 1. Aufl. 2017

von: Elke Dahlbeck, Josef Hilbert

26,99 €

Verlag: Vs Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 18.05.2017
ISBN/EAN: 9783658066260
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Die Gesundheitswirtschaft ist in den letzten 20 Jahren eine wichtige Säule der Regionalwirtschaft geworden. Die Branche ist nicht nur ein bedeutender Wertschöpfungs- und Beschäftigungsträger, sondern ein wichtiger Motor für Innovationen sowohl innerhalb der Branche als auch darüber hinaus in andere Branchen. Dementsprechend ist der Leitmarkt Gesundheit mittlerweile ein fester Bestandteil regionaler Innovationsstrategien. Der Band gibt einen Überblick über allgemeine Grundlagen und Methoden zur regionalen Gesundheitswirtschaft, über Gesundheitsherausforderungen und -chancen im internationalen Vergleich sowie über Innovationschancen und -blockaden in ausgewählten Feldern der regionalen Gesundheitswirtschaft.Mit seinem Erscheinen in der Reihe „Gesundheit. Politik – Gesellschaft – Wirtschaft“ (hrsg. von E.-W. Luthe und J. N. Weatherly) steht das Buch für die wachsende Erkenntnis, Gesundheitspolitik als interdisziplinäre Aufgabe zu betrachten.
Regionale Gesundheitswirtschaft –  Allgemeine Grundlagen und Methoden.- Strukturelle Rahmenbedingungen für die Entwicklung von Gesundheitsregionen.- Innovationschancen und -blockaden der regionalen Gesundheitswirtschaft. 
Elke Dahlbeck ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen.Prof. Dr. Josef Hilbert ist geschäftsführender Direktor des IAT, Honorarprofessor an der Ruhr-Universität Bochum und Sprecher des „Netzwerk Deutsche Gesundheitsregionen“. 
Die Gesundheitswirtschaft ist in den letzten 20 Jahren eine wichtige Säule der Regionalwirtschaft geworden. Die Branche ist nicht nur ein bedeutender Wertschöpfungs- und Beschäftigungsträger, sondern ein wichtiger Motor für Innovationen sowohl innerhalb der Branche als auch darüber hinaus in andere Branchen. Dementsprechend ist der Leitmarkt Gesundheit mittlerweile ein fester Bestandteil regionaler Innovationsstrategien. Der Band gibt einen Überblick über allgemeine Grundlagen und Methoden zur regionalen Gesundheitswirtschaft, über Gesundheitsherausforderungen und -chancen im internationalen Vergleich sowie über Innovationschancen und -blockaden in ausgewählten Feldern der regionalen Gesundheitswirtschaft. Mit seinem Erscheinen in der Reihe „Gesundheit. Politik – Gesellschaft – Wirtschaft“ (hrsg. von E.-W. Luthe und J. N. Weatherly) steht das Buch für die wachsende Erkenntnis, Gesundheitspolitik als interdisziplinäre Aufgabe zu betrachten.

Der Inhalt

·        Regionale Gesundheitswirtschaft – Allgemeine Grundlagen und Methoden

·        Strukturelle Rahmenbedingungen für die Entwicklung von Gesundheitsregionen

·        Innovationschancen und -blockaden der regionalen Gesundheitswirtschaft

 

Die Zielgruppen

·        Wissenschaftler und Praktiker aus dem Bereichen der Gesundheitsversorgung, Gesundheitsökonomie und Gesundheitswirtschaft

·        Regionale und kommunale Akteure aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung

 

Die HerausgeberElke Dahlbeck ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen. Prof. Dr. Josef Hilbert ist geschäftsführender Direktor des IAT, Honorarprofessor an der Ruhr-Universität Bochum und Sprecher des „Netzwerk Deutsche Gesundheitsregionen“. 
?Erstmalige systematische Zusammenstellungen eines neuen Trends in der RegionalförderungHerausforderungen und Chancen der regionalen GesundheitswirtschaftAktuelle Perspektiven zur Gesundheitswirtschaft in Deutschland
Die Gesundheitswirtschaft ist in den letzten 20 Jahren eine wichtige Säule der Regionalwirtschaft geworden. Die Branche ist nicht nur ein bedeutender Wertschöpfungs- und Beschäftigungsträger, sondern ein wichtiger Motor für Innovationen sowohl innerhalb der Branche als auch darüber hinaus in andere Branchen. Dementsprechend ist der Leitmarkt Gesundheit mittlerweile ein fester Bestandteil regionaler Innovationsstrategien. Der Band gibt einen Überblick über allgemeine Grundlagen und Methoden zur regionalen Gesundheitswirtschaft, über Gesundheitsherausforderungen und -chancen im internationalen Vergleich sowie über Innovationschancen und -blockaden in ausgewählten Feldern der regionalen Gesundheitswirtschaft.Mit seinem Erscheinen in der Reihe „Gesundheit. Politik – Gesellschaft – Wirtschaft“ (hrsg. von E.-W. Luthe und J. N. Weatherly) steht das Buch für die wachsende Erkenntnis, Gesundheitspolitik als interdisziplinäre Aufgabe zu betrachten.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Contemporary Orangeism in Canada
Contemporary Orangeism in Canada
von: James W. McAuley, Paul Nesbitt-Larking
PDF ebook
53,49 €
Religious Complexity in the Public Sphere
Religious Complexity in the Public Sphere
von: Inger Furseth
PDF ebook
142,79 €
Religion im Zentrum der Macht
Religion im Zentrum der Macht
von: Daniel Thieme
PDF ebook
34,99 €