Details

Hoher Blutdruck, Hypertonie Bluthochdruck behandeln mit Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Schüsslersalzen, Naturheilkunde


Hoher Blutdruck, Hypertonie Bluthochdruck behandeln mit Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Schüsslersalzen, Naturheilkunde

Ein homöopathischer, pflanzlicher, biochemischer und naturheilkundlicher Ratgeber

von: Robert Kopf

4,99 €

Verlag: Bookrix
Format: EPUB
Veröffentl.: 18.07.2017
ISBN/EAN: 9783955009137
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 179

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Bluthochdruck gehört zu den großen Gesundheitsgefahren unserer Zeit. Er entwickelt sich schleichend und wird häufig nicht bemerkt, weil man sich erstaunlich wohl fühlt und Beschwerden erst spät auftreten. Eine Hypertonie kann einen Schlaganfall, Herzinfarkt, Demenz, Herzschwäche, Augen- und Organschäden verursachen. Hoher Blutdruck ist eine enorme Belastung für das Herz und die Arterien. Sie neigen zur Verkalkung und Verengung (Arteriosklerose). So verschlechtert sich auch die Durchblutung des Körpers. Arteriosklerose wiederum führt zur Hypertonie, also ein Teufelskreis.Die Symptome einer Hypertonie sind Schwindel, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Ohrensausen, Nervosität, Herzklopfen, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Kurzatmigkeit, nächtliches Schwitzen und Angstzustände.In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, wie Sie einen hohen Blutdruck mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen, Pflanzenheilkunde, Akupressur, Wasserheilkunde und den Schüsslersalzen (Biochemie) behandeln und vermeiden können. Vorgestellt werden die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung, Akupressurpunkte, Heilpflanzen, Teerezepte, Extrakte und Tinkturen. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.
Bluthochdruck gehört zu den großen Gesundheitsgefahren unserer Zeit. Er entwickelt sich schleichend und wird häufig nicht bemerkt, weil man sich erstaunlich wohl fühlt und Beschwerden erst spät auftreten. Eine Hypertonie kann einen Schlaganfall, Herzinfarkt, Demenz, Herzschwäche, Augen- und Organschäden verursachen. Hoher Blutdruck ist eine enorme Belastung für das Herz und die Arterien. Sie neigen zur Verkalkung und Verengung (Arteriosklerose). So verschlechtert sich auch die Durchblutung des Körpers. Arteriosklerose wiederum führt zur Hypertonie, also ein Teufelskreis.Die Symptome einer Hypertonie sind Schwindel, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Ohrensausen, Nervosität, Herzklopfen, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Kurzatmigkeit, nächtliches Schwitzen und Angstzustände.In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, wie Sie einen hohen Blutdruck mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen, Pflanzenheilkunde, Akupressur, Wasserheilkunde und den Schüsslersalzen (Biochemie) behandeln und vermeiden können. Vorgestellt werden die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung, Akupressurpunkte, Heilpflanzen, Teerezepte, Extrakte und Tinkturen. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: