Details

Ich bleibe bei dir bis ans Ende


Ich bleibe bei dir bis ans Ende

Häusliche Pflege bei Demenz
1. Aufl.

von: Elisabeth Stindl-Nemec

7,99 €

Verlag: Kern
Format: EPUB
Veröffentl.: 08.05.2017
ISBN/EAN: 9783957162403
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 132

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Krankheit Demenz verändert die Persönlichkeit und stellt auch die Angehörigen vor große Herausforderungen. Elisabeth Stindl-Nemec hat ihren Ehemann durch die einzelnen Phasen der Krankheit begleitet. Unterstützt von Pflegehelferinnen, betreute und pflegte sie ihn zu Hause bis ans Ende.
Im Laufe der Jahre lernte sie, professionell, kreativ und empathisch mit dem erkrankten Mann umzugehen. Ihre Erfahrungen schildert und reflektiert sie in diesem Buch und gibt wichtige Hinweise darauf, wo und wie im Krankheitsprozess Hilfe und Unterstützung möglich ist. Sie zeigt auf, wie eine Paarbeziehung trotz Krankheit, auch im sich verändernden Zustand, bestehen bleiben kann.
Außerdem lädt die Autorin mit ihrem Buch pflegende Angehörige von Menschen, die an Demenz erkrankt sind, zu einem Erfahrungsaustausch ein.
Vorwort......
Einleitung........

1. Teil......

I. Übergangsphase......

Die ersten Anzeichen einer Veränderung.......

Auf der Suche nach Hilfe........

Prozess der Annahme der Krankheit......

II. In der Demenz angekommen........

Mein Mann wird zum Pflegefall......

Auf der Suche nach einer geeigneten Betreuerin.....

Sich verändernde Verhaltensweisen....

Alternative Hilfsangebote....

- Integrative Validation nach Nicole Richard....

- Das Modell der Bioresonanz und Radiästhesie .....

Rituale......

Beginn der letzten Krankheitsphase.......

Sterbebegleitung.......

2. Teil.......

Stützende Maßnahmen bei der häuslichen Pflege.

Allgemeine Voraussetzungen für häusliche Pflege...

1. Antrag auf Pflegeleistungen

2. Pflegegeld und Pflegesachleistungen

3. Unterstützung durch ambulante Dienste.......

4. Unterstützung durch ambulante Haushaltsund
Betreuungshilfen......

5. Rechtliche Hilfen.................

- Antrag auf einen Schwerbehindertenausweis..
Betreuungsverfügung
Patientenverfügung.........

6. Spezielle Ernährungsprobleme.......

7. Maßnahmen bei Dekubitus am Steiß........

8. Kontaktaufnahme zu Menschen mit Demenz ...

9. Weitere ambulante Angebote...................


10. Palliativbetreuung.......

11. Rasselatmung in der Sterbephase.
12. Die pflegenden Angehörigen..........
- Nützliche Ansprechpartner.....
- Was Angehörige noch wissen sollten.....
13. Literaturhinweise....
- Allgemeines zum Thema Demenz........
- Literatur zum Thema Handmassage.......
- Literatur zum Thema Sterbebegleitung.....
Einladung zu einem Erfahrungsaustausch....
Die Autorin.......
Veröffentlichungen...
Elisabeth Stindl-Nemec, Jg. 1937, Dipl. Sozialarbeiterin und systemische Familientherapeutin.
Studium an der Fachhochschule für Sozialwesen in Heidelberg; 1973 – 1978 am Institut für Sozial- und Arbeitsmedizin, Klinische Psychosomatik an der Universität Heidelberg tätig;

Herbst 1978 Aufbau einer Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle (heute Psychosoziales Zentrum) beim Caritas-Verband Darmstadt und Leitung derselben bis 1997; daneben Lehrauftrag an der Evang. Fachhochschule Darmstadt, eigene Praxis für Familienberatung; daneben Ausbildung zur Familientherapeutin; seit 1997 im Ruhestand.
1995 Heirat; zusammen mit ihrem Mann viele Reisen, bis beide ab 2004 – 2015 mit der Krankheit Demenz leben.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Getting Ready for Your Baby
Getting Ready for Your Baby
von: 50MINUTES.COM
EPUB ebook
4,99 €
Dans l'ascenseur des émotions
Dans l'ascenseur des émotions
von: Larry Senn
EPUB ebook
14,99 €
Makrobiotik
Makrobiotik
von: Madhavi Guemoes, Maria Schiffer
EPUB ebook
12,99 €