Details

Intramarkenimagekonfusion


Intramarkenimagekonfusion

Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Automobilindustrie
Innovatives Markenmanagement 1. Aufl. 2018

von: Robert Kohtes

42,99 €

Verlag: Gabler
Format: PDF
Veröffentl.: 16.10.2017
ISBN/EAN: 9783658199289
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Auf der Basis einer fundierten empirischen Analyse weist Robert Kohtes die Wirkung von Intramarkenimagekonfusion am Beispiel der Automobilindustrie nach. Es wird gezeigt, dass sich die Verwirrung des Nachfragers aufgrund zu ähnlicher, unklarer oder unglaubwürdiger Produktmarken innerhalb einer Geschäftsfeldmarke sowohl negativ auf die Geschäftsfeldmarke als auch die Kaufintention des Nachfragers auswirkt. Praxisrelevante Handlungsempfehlungen zur Vermeidung von Intramarkenimagekonfusion für das Markenmanagement schließen die Arbeit ab.
Grundlegende Merkmale des Verständnisses von  Intramarkenimagekonfusion,Markenimagekonfusion und Konsumentenverwirrtheit.- Abgrenzung der Intramarkenimagekonfusion gegenüber der Markenimagekonfusion und gegenüber der Brand Confusion.- Dimensionen, Determinanten und Wirkungen von Intramarkenimagekonfusion.
Dr. Robert Kohtes promovierte bei Univ.-Prof. Dr. Christoph Burmann am Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement (LiM®) der Universität Bremen. Derzeit ist er im Bereich Aftersales Strategie eines großen deutschen Automobilkonzerns tätig.
Auf der Basis einer fundierten empirischen Analyse weist Robert Kohtes die Wirkung von Intramarkenimagekonfusion am Beispiel der Automobilindustrie nach. Es wird gezeigt, dass sich die Verwirrung des Nachfragers aufgrund zu ähnlicher, unklarer oder unglaubwürdiger Produktmarken innerhalb einer Geschäftsfeldmarke sowohl negativ auf die Geschäftsfeldmarke als auch die Kaufintention des Nachfragers auswirkt. Praxisrelevante Handlungsempfehlungen zur Vermeidung von Intramarkenimagekonfusion für das Markenmanagement schließen die Arbeit ab. Der Inhalt Grundlegende Merkmale des Verständnisses von Intramarkenimagekonfusion,Markenimagekonfusion und KonsumentenverwirrtheitAbgrenzung der Intramarkenimagekonfusion gegenüber der Markenimagekonfusion und gegenüber der Brand ConfusionDimensionen, Determinanten und Wirkungen von Intramarkenimagekonfusion Zielgruppen Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing, Markenmanagement und MarkenführungFach- und Führungskräfte, die in diesen Bereichen tätig sind Der AutorDr. Robert Kohtes promovierte bei Univ.-Prof. Dr. Christoph Burmann am Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement (LiM®) der Universität Bremen. Derzeit ist er im Bereich Aftersales Strategie eines großen deutschen Automobilkonzerns tätig.
Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: