Details

Lebenslust mit Kurt Tucholsky


Lebenslust mit Kurt Tucholsky


Originalausgabe

von: Kurt Tucholsky, Christine M. Kaiser

5,99 €

Verlag: Insel Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 17.09.2012
ISBN/EAN: 9783458731153
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 120

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

»Glück ist der Zustand, den man nicht spürt, sagt der Weise.« Doch wenn Kurt Tucholsky in der Phantasie seiner Leserinnen und Leser sprachgewaltig einen Walzer zum Erklingen bringt und dazu ein verliebtes junges Paar ausgelassen einen Abhang hinunterwirbeln läßt, wenn er augenzwinkernd beschreibt, wie einer auf Reisen »Frankreich von innen« erkundet und erschöpft, völlig ramponiert und hutlos aus einer Feengrotte kriecht, oder wenn er in seinen absurden »Rezepten gegen Grippe« empfiehlt, Homöopathen »am besten täglich je dreimal eine Fünf-Pfennig-Marke« lecken zu lassen, dann gelingt es ihm auf unnachahmliche Art und Weise, Glücksmomente spürbar zu machen, Lust am Leben zu evozieren und unbändige Heiterkeit zu erzeugen.
Kurt Tucholsky wurde am 9. Januar 1890 in Berlin geboren und starb am 21. Dezember 1935 in Hindås bei Göteborg/Schweden.
Jurastudium in Berlin, Jena und Genf. Ab 1913 Mitarbeiter der ›Schaubühne‹ (später ›Weltbühne‹). Im Ersten Weltkrieg im Schipper-Bataillon. 1923 Bankvolontär in Berlin. 1924 Korrespondent in Paris. 1926 Herausgeber der ›Weltbühne‹. Mitarbeiter von Carl von Ossietzky. 1929 Emigration nach Schweden. 1933 Ausbürgerung. 1935 Selbstmord.

Christine M. Kaiser studierte Germanistik und Kunstgeschichte an der RWTH Aachen und der TU Braunschweig. Sie lebt als freie Lektorin, Autorin und Herausgeberin in Königslutter am Elm.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

HEINE to go
HEINE to go
von: Franziska Kleiner
EPUB ebook
4,99 €
Und ewig schläft das Pubertier
Und ewig schläft das Pubertier
von: Jan Weiler
ZIP ebook
10,95 €
Faust zum Vergnügen
Faust zum Vergnügen
von: Gerd Eversberg
EPUB ebook
5,49 €