Details

Literaturwissenschaftliche Analyse von Federica de Cescos


Literaturwissenschaftliche Analyse von Federica de Cescos "Aisha oder die Sonne des Lebens"


1. Auflage

von: Kai Strepp

12,99 €

Verlag: Grin Publishing
Format: EPUB, PDF
Veröffentl.: 16.01.2006
ISBN/EAN: 9783638455817
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 13

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd, Veranstaltung: Migrationsliteratur 'Daheim in der Fremde', 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Autorin wurde am 23. März 1938 in Norditalien, in Pordenone geboren. Sie ist die Tochter eines italienischen Vaters und einer deutschen Mutter. Sie verbrachte ihre Jugendzeit in verschiedenen Ländern Europas, u.a. auch in Äthiopien. Da sie die meisten Bücher, die sie zum Lesen hatte nicht für gut empfand, fing sie selber zum Schreiben an. 1956 wurde ihr erstes Buch veröffentlicht, ein Indianerbuch. Seit 1962 lebt sie mit ihrem Mann, einem Japaner, er ist Fotograf von Beruf, in der Schweiz. Heutzutage gilt sie als eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen und wurde dafür auch schon mehrfach ausgezeichnet.
Sie ist selbst eine Weltreisende und hat auch eine Zeitlang bei den Tuareg - ein Nomadenvolk der Sahara - gelebt.
Sie spricht fließend Italienisch, Deutsch und Französisch, ihre Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt.
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd, Veranstaltung: Migrationsliteratur 'Daheim in der Fremde', 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Autorin wurde am 23. März 1938 in Norditalien, in Pordenone geboren. ...