Killing Me Softly

Catch Me

Bärbel Muschiol


ISBN: 978-3-95573-663-7
1. Auflage 2017, Bremen (Germany)
Klarant Verlag. © 2017 Klarant GmbH, 28355 Bremen, www.klarant.de

Titelbild: Unter Verwendung eines Bildes von shutterstock.

Sämtliche Figuren, Firmen und Ereignisse dieses Romans sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit echten Personen, lebend oder tot, ist rein zufällig und von der Autorin nicht beabsichtigt.

Alle Rechte vorbehalten. Das Werk darf - auch auszugsweise - nur mit Genehmigung des Verlages wiedergegeben werden.

Inhalt

Prolog

 

Der Tod ist etwas Unausweichliches. Wir leben und wir sterben, so einfach ist das. Nur das Wissen, dass nichts ewig währt, macht unser Leben doch erst zu etwas Besonderem.

Keiner von uns weiß, wie er reagiert, wenn er dem Tod eines Tages gegenübersteht.

Ich für meinen Teil habe gehandelt. Ich war einfach noch nicht bereit, die Sonne nie wieder aufgehen zu sehen.

Hätte mir einer gesagt, dass der Tod knapp zwei Meter groß, durchtrainiert und wahnsinnig sexy ist, hätte ich ihm nicht geglaubt.

Es mag sein, dass Salazar unzähligen Menschen das Leben genommen hat, meines ist durch ihn jedoch erst richtig lebenswert geworden ...