Details

Steve Jobs. Ein Erneuerer der Computerbranche


Steve Jobs. Ein Erneuerer der Computerbranche


1. Auflage

von: Michael Ziegenbalg, Christian Lorgi

19,99 €

Verlag: Grin Publishing
Format: PDF
Veröffentl.: 23.11.2017
ISBN/EAN: 9783668577800
Sprache: deutsch

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Fachbuch aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Unternehmen Apple ist in der Presse vertreten, wie kaum ein anderes. Dabei fällt stets wie selbstverständlich der Name seines Mitbegründers: Steve Jobs. Über beide wird sehr kontrovers und polarisierend berichtet, was sich auch im persönlichen Umfeld beobachten lässt.
Als Grundlage dient: „Steve Jobs – Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers“, geschrieben von Walter Isaacson. Um einen Blick aus verschiedenen Perspektiven auf Steve Jobs´ Leben zu erhalten, stützt sich die Arbeit außerdem auf weitere Literatur über Apple, dessen Produkte und das Design, nichtautorisierte Biographien sowie auf aufgezeichnete Interviews und Dokumentationen und auf private sowie kommerzielle Internetseiten.

Die Arbeit ist so aufgebaut, dass das Leben von Steve Jobs chronologisch beschrieben wird. Anhand der Angabe der Jahreszahlen findet der Leser schnell einen zeitlichen Bezug, bzw. die Fundstellen zu bestimmten zeitlichen Ereignissen. Die wichtigsten Lebensabschnitte seines Lebens sind in Kapitel unterteilt, wobei hier, sofern für ein besseres Verständnis erforderlich, frühere oder spätere zeitliche Bezüge hergestellt werden.

Steve Jobs wurde kurz nach seiner Geburt adoptiert und wuchs in Mountain View, Kalifornien auf. Das College brach er ab und sammelte spirituelle Erfahrungen in Indien. Er entwickelte sehr früh eine Vorliebe für Technik und lernte Steve Wozniak kennen, mit dem er den Homebrew Computerclub besuchte. Beide gründeten die Apple Computer Company. Nach Erfolgen wie den Apple I, Apple II und den Macintosh wurde Jobs aus dem Unternehmen gedrängt. Darauf gründete er NeXT und erwarb das Unternehmen Pixar. Diesem verhalf er zu einem der führenden Computer-Animationsstudios weltweit zu werden und ging mit Disney einen großen Deal ein. Trotz des mäßigen Erfolgs mit NeXT führte ihn die Entwicklung eines Betriebssystems zurück zu Apple. Er rettete das Unternehmen vor der Pleite und machte es zu dem wertvollsten der Welt.

Als Visionär war Jobs stets der Antreiber von Projekten und verstand es, handverlesene Teams bis an die Grenzen zu bringen. Dabei generierte er, aus technisch unausgereiften Komponenten, für den Massenmarkt taugliche Produkte. Diese waren durchdacht, intuitiv handhabbar und bestachen durch puristische Schönheit.

Er revolutionierte Branchen wie Personal Computer, Computeranimation, Musik, Mobiltelefone und Mobile Computing. So kommt man zu dem Fazit:
Steve Jobs – ein Erneuerer der Computerbranche !
Fachbuch aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Unternehmen Apple ist in der Presse vertreten, wie kaum ein anderes. Dabei fällt stets wie selbstverständlich der Name seines Mitbegründers: Steve Jobs. Über beide wird sehr kontrovers und polarisierend berichtet, was sich auch im persönlichen ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Virtual Reality Technology
Virtual Reality Technology
von: Grigore C. Burdea, Philippe Coiffet
EPUB ebook
171,99 €
Retro Gamer 1/2018
Retro Gamer 1/2018
von: Retro Gamer-Redaktion
PDF ebook
11,99 €